Guet Nacht, Gantrisch!

Wenn sich abends die letzten Sonnenstrahlen vom Gipfel des Gantrischs verabschieden, wird der Naturpark zum Sternenpark

Herzlich willkommen im Sternenpark Gantrisch

Die Nachtlandschaft am Gantrisch ist einmalig. Zu diesem wertvollen Naturerbe wollen wir gemeinsam Sorge tragen. Viele Menschen in der Schweiz sehen von ihrem Wohnort aus bloss noch die am hellsten leuchtenden Sterne. Wir laden sie ein, im Sternenpark die Milchstrasse von blossem Auge in ihrer vollen Pracht zu bestaunen.

Der Naturpark hat sich in seinem preisgekrönten Projekt «Nachtlandschaft» zum Ziel gemacht, den Umgang mit der Nacht in die Diskussion in den Gemeinden zu bringen, über den Wert der Nacht und der natürlichen Dunkelheit nachzudenken und zukünftig eine Vorzeigeregion im Umgang mit der Nachtdunkelheit zu werden. Der “Sternenpark” ist eine von vielen Masssnahmen und Aktionen, die seit 2012 stattfinden und auch in der neuen Programmperiode ab 2020 fortgesetzt werden.

 

 

 

Die Sonne lehrt alle Lebewesen die Sehnsucht nach dem Licht. Doch es ist die Nacht, die uns alle zu den Sternen erhebt. Khalil Gibram

Neuste Beiträge

  • Weihnachtsbeleuchtung

    Das Erleuchten der dunklen Winterzeit mit weihnachtlichen Motiven hat sich bei uns zur Tradition entwickelt. […]

  • Auftragsstudie «Ecological Light Pollution in the Gantrisch Naturpark», Universität Bern, 2018

    Der Naturpark durfte im Rahmen des Projekts “ökologische Infrastruktur” des Bundes eine Studie zur ökologischen Lichtverschmutzung in Auftrag bei der Universität Bern in Auftrag geben. In der Studie wurde eine Literaturanalyse zu bereits bekannten Zusammenhängen zwischen künstlichem Licht und verschiedenen Arten durchgeführt. Eine Feldstudie an der Gürbe ging der Anziehungskraft von Leuchten an Fliessgewässern nach […]